Überprüfen - Kontrollieren - Bestätigen

Bauphysikalische Messungen können als Qualitätskontrolle bereits während der Bauphase durchgeführt werden, um frühzeitig eine Kontrolle der Bauausführung zu dokumentieren und als Bestätigung neu entwickelter Konstruktionen und Sonderausführungen zu erhalten. Nach Abschluss von Baumaßnahmen sind bauphysikalische Prüfungen zur Abnahme und Prüfbestätigung von immer größerer Bedeutung. Folgende bauphysikalische Messungen können wir für Sie durchführen:

  • Messung des Luft- und Trittschallschutzes als zertifizierte VMPA-Güte-Prüfstelle
    nach DIN 4109
  • raumakustische Messung zur Nachhallzeit, Sprachverständlichkeit, Deutlichkeitsmaß, etc.
  • Messung der Luftdichtigkeit der Gebäudehülle (Blower-Door-Messverfahren
    nach DIN EN 13829)
  • Messung der Oberflächentemperatur (Thermografie) zur Wärmebrücken- oder Schadensanalyse
 
 

» Alle Referenzen

Aktuelle Projekte aus diesem Resort

  • Gerling Quartier, FQ 22

    seit 2015 // Gerling Quartier, FQ 22

  • NDK Neue Direktion Köln

    seit 2012 // NDK Neue Direktion Köln

  • Europaviertel, Baufeld 4d

    seit 2011 // Europaviertel, Baufeld 4d

  • Verwaltungsgebäude am Flughafen

    2017 // Verwaltungsgebäude am Flughafen

  • UN-Campus

    2017 // UN-Campus